Reiseübersicht

alle Reisen&Termine im Überblick
April 2017
Reisegruppen | Individuell
Mai 2017
Reisegruppen | Individuell
Juni 2017
Reisegruppen | Individuell
Juli 2017
Reisegruppen | Individuell
August 2017
Reisegruppen | Individuell
Oktober 2017
Reisegruppen | Individuell


Legende  
Kinderermäßigung möglich
Flug inklusive (Tipp: Bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol um die möglichen Abflughäfen zu sehen.)
  Feste Termine: Dies sind Gruppenreisen mit festen Terminen. Die maximale Teilnehmerzahl wird in der Detailansicht der Reise unter "Preise" angezeigt.
Freie Terminwahl: Dies sind Individualreisen, die an beliebigen Terminen im entsprechenden Monat stattfinden können.
Ihr Reiseplan

Reiseplaner

Hier sehen Sie Ihre bereits ausgewählten Hotels.

Sie können mit unserem REISEPLANER (funtioniert wie ein Einkaufskorb) Ihre Marokko-Reise unverbindlich planen.

  • Im REISEPLANER können Sie verschiedene Hotels und Reisebausteine sowie Rundreisen miteinander kombinieren, hinzufügen, verändern und wieder löschen.
  • Wenn Sie Ihre Reise fertig geplant haben, können Sie diese einfach per Mausklick bei uns buchen oder nur für späteres *Weiterplanen* abspeichern.

TIPP: Sie können auch mehrere Reiseplände erstellen. Dazu müssen Sie Ihren REISEPLAN abspeichern. Dann können Sie einen neuen REISEPLAN mit einer neuen Reisevariante ausprobieren.

Ihr Reiseplaner ist noch leer!

Rundreisen Marokko

  • Kostenlose und individuelle Beratung
  • Wir passen Ihre Reise an Ihre Wünsche an!


   Beratung zu Rundreisen in Marokko: +49(0)6044 - 76 300 74
   Opens window for sending email  info@marokko-urlaub.com

<< Zurück

Südroute mit Marrakesch und Essaouira

Taroudannt, Ait Ben Haddou, Zagora, Erg Chebbi, Todraschlucht, Ouarzazate, Marrakesch, Essaouira, Agadir

Ein schöne, sehr abwechslungsreiche Route durch den Süden Marokkos.

Sie werden die ganze Vielfalt der Naturlandschaften Marokkos kennenlernen: Canyons und Kraterlandschaften, Palmen-Oasen und die Weite der Wüste, die Todgha-Schlucht und nicht zuletzt den Hohen Atlas. Kulturell Interessierte kommen dabei genauso auf Ihre Kosten, sei es beim Zusammentreffen mit den Berbern und ihren Lebensgewohnheiten, den verschiedenen kulturhistorischen Stätten entlang der Route oder in der UNESCO-Welterbestadt Marrakesch.

Essaouira ist eine der interessantesten Städte Marokkos. Die Medina dieses Städtchens aus portugiesischer Zeit ist ebenfalls Weltkulturerbe. Der Hafen ist ein Unikat, welcher unbedingt zu bestaunen ist. Hier werden noch echte Holzschiffe und Boote gebaut und gewartet. Dazu werden Sie über einfache Winden einen Holzsteg hochgezogen.

Immer wieder kann man ein besonderes "Schauspiel" erleben, wenn die Fischer Ihren Fang an land bringen. Hier kann man dann sehen wie die ersten Fischkisten gleich an den "Mann" gebracht werden. Dabei ist das Verhandlungsgeschick der Einkäufer nicht zu überhören.
Ein Hauch von Romantik beschleicht einen, wenn man bei Dunkelheit auf dem Hafengelände herumschländert, und man das Glück hat, einen Fischkutter beim Einlaufen und entladen zu erwischen. Gemütlich können Sie dieses Schauspiel auch von dem berühmten Fischrestaurant "Chez Sam" beobachten, während Sie beinen Loup de Mer oder auch die leckren über Holzkohle gegrillten Fischspieße probieren.

Reiseverlauf

01. Tag   Anreise Casablanca

Individuelle Anreise ab Wahlflughafen. Individueller Transfer vom Flughafen ins Hotel (4*) direkt am Atlantik. Hier erwartet unser Reiseleiter Sie. Akklimatisierung und Erholung. Kennenlernen der Teilnehmen beim ersten gemeinsamen Abendessen.

 

02. Tag   Casablanca - Essaouira

Start der Rundreise. Fahrt entlang der Küste, die ein abwechslungsreiches Bild bietet. Große Dünen wechseln sich mit Steilküsten und Lagunen ab. Mittagsrast in Oualidia in der gleichnamigen imposanten Lagune. Besuch der Austernzuchtanlage und Verkostung der edlen Meeresfrüchte. Weiterfahrt ins schönste Fischerstädtchen Marokkos. Einchecken ins Hotel (3*) 200 m vom Strand. Abenderlebnis der äußerst lebendigen, ursprünglichen Médina. Abendessen im Hotel.

 

03. Tag   In Essaouira

Erholungstag zur freien Verfügung. Das Städtchen hat viel zu bieten: Bastion, Gassen der Kunsthandwerker und Händler, Galerien, Straßencafés und -restaurants, Fischereihafen, Bootswerft (in Handarbeit!), brandende Atlantikseite, endlos langer Sandstrand in der beruhigten Bucht zum Baden, Surfen, Laufen, Reiten ....  und am Abend treffen wir uns wieder zum gemeinsamen Essen im Hotel.

 

04. Tag   Essaouira - Taroudannt

Fahrt durch Arganienbaum-Landschaft und Bananen-Plantagen im Hinterland und entlang der Küste nach Agadir, Marokkos bekanntesten Badeort. Nach einer kleinen Rundfahrt und einer Mittagspause mit Zeit zur freien Verfügung, geht es in einer kurzen Fahrt weiter nach Taroudannt ins Hotel (4*), einem ehemaligen Palast des Paschas von Marrakesch, gelegen hinter dicken Lehmstampfmauern, die wunderschöne Gärten umfassen. Abendessen und Erholung in dieser prächtigen Flora und Fauna.

 

05. Tag   Taroudannt - Amezrou (Zagora)

Durch die Souss-Ebene in den Anti Atlas nach Taliouine, dem Handelszentrum für den hier gewonnenen Safran. Nach einem Safran-Tee geht es weiter nach Tazenakht, ebenfalls einem Handelszentrum - die bunten Berberteppiche leuchten als Farbtupfer entlang der Straße, wo sie angeboten werden. Nach dem Mittagessen führt die Route auf einer Nebenstrecke über Pässe, durch Cannyons und Kraterlandschaften ins Draa-Tal und seine mächtige, Palmen gesäumte Flußoase, die sich bis Amezrou hinzieht. ÜN im Oasen-Hotel (4*). Vor dem Abendessen ist Zeit für einen Spaziergang unter Palmen oder Erholung pur am Pool.

 

06. Tag   In Amezrou

Ein Erholungstag vor Ort. Der Djebel (Berg) Zagora kann erklommen werden, ein Einkaufsbummel im ehemaligen Ausgangsort der Karawanen nach Timbouktou vermittelt Ursprünglichkeit, ein Besuch der alten Bibliothek von Tamegroute wird angeboten und es darf gefaulenzt werden unter Palmen und Sonne. Zum Abendessen im Hotel trifft die Gruppe spätestens wieder zusammen.

 

07. Tag    Amezrou - Erg Chebbi (Merzouga)

Fahrt über die südlichste Straße durch steppenartige Landschaft, über Trockenseen und durch kleine Oasen, entlang der Tafelberge nach Merzouga. Ankunft zum Sonnenuntergang in unserem Wüstenhotel Kasbah Mohajut (alle* des Wüstenhimmels) am Fuße der großen Sahara-Dünen (bis zu 400m). Begrüßungsabend mit unseren Berber-Freunden bei Trommelrhythmen und traditionellem Cous-Cous-Essen.

 

08. Tag    In der Wüste

09:30 Uhr Start zur Umrundung des Erg Chebbis per Landrover. Besuch bei den Gnaoui-Stämmen, Nachkommen der Schwarzafrikaner, die einst als Sklaven hierher kamen. Picknick in einer Palmen-Oase zum Mittag. Fahrt durch die schwarzen Berge der Kajalminen und Besuch bei den Halbnomaden, die in Zelten leben. Am späten Nachmittag Rückkehr zur Kasbah Mohajut. Abendessen in der Kasbah.

 

09. Tag   In der Wüste 

Frühes Aufstehen ist angesagt! Aufbruch in die noch nachtdunklen Dünen mit der Dromedar-Karawane zum Sonnenaufgang auf den Kamm der höchsten Düne - ein einzigartiges Erlebnis! Frühstück unter den ersten Sonnenstrahlen. Am Vormittag Fahrt aus der Wüste nach Rissani zum Esel-Markt in der legendären Karawanen-Stadt und Umschlagplatz aller Waren und Tiere. Zum Mittagessen backfrische Berber-Pizza aus dem Lehmofen. Rückkehr zur Kasbah Mohajut. Der Nachmittag dient der Erholung - Seele-baumeln-Lassen im Garten am/im Pool, Spaziergang in die Dünen oder Besuch im nahen Dorf. Zum Abschied aus der Wüste gibt es ein Berberfestessen unter Trommelklängen am Lagerfeuer.

 

10. Tag   Wüste - Todgha-Schlucht

Über Erfoud und Tinjdad geht es durch Vorwüstengebiete und Nomadenland weiter nach Tineghir.  Am frühen Nachmittag imposante Einfahrt in die Schlucht hoch am Berg entlang über der Palmen-Oase. ÜN im idyllischen Schluchthotel (unklassifizierter Familienbetrieb) unter Palmen am Flüßchen. Wanderung durch die Oasengärten und Erklärung des Bewässerungssystems. Abendessen auf der schönen Terrasse.

 

11. Tag    Todgha-Schlucht - Ait Ben Haddou

Fahrt hinauf zur berühmten Schlucht-Enge. Spaziergang zum erleben der Felswelt.  Am Nachmittag Fahrt aus der Schlucht und über die berühmte Straße der Kasbahs nach Ait Ben Haddou, der ältesen noch bewohnten Wohnwehrburg im Hohen Atlas. ÜN im Kasbah-Hotel (3*) mit traumhaftem Blick von der Terrasse auf die Kulisse der Burg. Abendessen im Hotel.

 

12. Tag    Ait Ben Haddou - Marrakesch

Heute erwartet uns eine beeindruckende Fahrt zur Überquerung des Hohen Atlas via Tizi n´Tichka (Paß in 2.260 m Höhe). Rast auf der Paßstation. Geführte Wanderung zu einem Bergdorf und Besuch in der kleinen Schule. Teepause in einem Berberhaus. Mittagessen in der Bergstation. Am späten Nachmittag Ankunft in Marrakesch im zentral und ruhig gelegenen Hotel (4*). Abenderlebnis des Djema el Fnaa, des großen Platzes der Gaukler und Märchenerzähler, der sich allabendlich in eine große Garküche verwandelt mit den Düften aus 1.001 Nacht. Ein Stand ist für uns reserviert: Wir naschen uns durch die Leckereien! Zum Abschluß ein Tee auf einer der umliegenden Dachterrassen mit einem letzten Blick auf das bunte Treiben des Platzes.

 

13. Tag    In Marrakesch

09:15 Besichtigung der Sehenswürdigkeiten per Kutschfahrt: Paläste Bahia und El Badi, Saaditen-Gräber, Jardin Majorelle. Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend Besuch einer Fantasia, der traditionellen Berber-Festspiele in farbenprächtigen Trachten, viel Musik und Reiterspielen - bei einem köstlichen Spezialitäten-Menue.

 

14. Tag    Marrakesch - Casablanca

Nach einem geruhsamen Morgen Weiterfahrt um 10:30 Uhr zurück an den Atlantik nach Casablanca ins bereits bekannte Hotel. Mittagsimbiß als Picknick unterwegs. Am Nachmittag kleine Stadtrundfahrt durch die Métropole. Zeit zur freien Verfügung für einen Strandaufenthalt oder Stadtbummel. Abendessen im Hotel.

 

15. Tag    Rückflug aus Casablanca

Individuelle Transfers zu den jeweiligen Flügen.

 


Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit, vorbehaltlich örtlicher/klimatischer Bedingungen.

 


Verlängerung dieser Reise

Verlängerungen unserer Reisen sind grundsätzlich möglich. Sofern Ihre Reise einen Flug beinhaltet aber nur nach Rücksprache mit uns.
Sie können diese Reise mit anderen Reisen kombinieren oder einfach Hotels vor oder nachher dazubuchen. Mietwagen und Transfers sind ebenfalls möglich.
Buchen Sie dazu diese Reise ein (dies ist dann noch keine Festbuchung) und wählen Sie im nächsten Schritt ein weiteres Angebot aus.

Anforderungen

 

keine
 


Leistungen enthalten

  • Buchung eines Fluges nach Absprache und Verfügbarkeit vom Wahlflughafen (Ticketpreis ist nicht im Reisepreis enthalten)
  • Individuelle Flughafen Transfers
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • ÜN in unklassifizierten -, 3*- und 4*- Hotels im DZ inkl. Halbpension
  • Austern-Verkostung
  • Picknick in der Palmen-Oase
  • Mittagessen auf dem Tichka-Paß
  • Abendessen auf dem Djema el Fnaa
  • Abendvorstellung der Fantasia inkl. Spezialitäten-Essen
  • Alle Unternehmungen laut Beschreibung
  • Eintrittsgeld
  • Trinkgeld und Koffergeld
  • Reisemappe mit detaillierten Routen- und Tagesablaufbeschreibungen
  • Reisepreissicherungsschein

Leistungen nicht enthalten

.

  • Reiserücktrittsversicherung. Diese können Sie in einem späteren Schritt in unserem System dazubuchen, sofern Sie diese benötigen.

.

       
543

Übersicht

Übernachtung(en)

14

Gesamtdistanz

1750 Km

Schwierigkeit

Schwierigkeitsgrad 2 2

Reiseleitung

Flug inklusive

Nein


Fragen zu diesem
Angebot?

dieses Angebot an Freund
senden ganz unten rechts
auf der Seite

Reiseroute


Bilder

             

weitere Bilder

             

Preise(Alle Preise pro Person)

Rundreise in einer Kleingruppe



  • Buchung eines Fluges nach Absprache und Verfügbarkeit vom Wahlflughafen (Ticketpreis ist nicht im Reisepreis enthalten)
  • ÜN in unklassifizierten -, 3*- und 4*- Hotels im DZ inkl. Halbpension
       
 
ReisetermineReisedauerEinzelzimmerp. P. im
Doppelzi.
Verpflegung3. PersonTeilnehmer



Allgemeine Information:
Wir handeln als Vermittler der Hotels, Riads und sonstigen Unterkünfte. Für die Aktualität der Angaben und Photos, sowie der Ausstattungs- und Leistungsbeschreibungen übernehmen wir keine Gewähr, da sie uns vom jeweiligen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich um Einzelleistungen und nicht um Bestandteil einer Pauschalreise.

Stornobedingungen

vonbisStornogebühren
300 Tage vor Anreise 30 Tage25%*
29 Tage vor Anreise 15 Tage50%*
14 Tage vor Anreise 8 Tage80%*
7 Tage vor Anreise 2 Tage90%*
1 Tage vor Anreise 0 Tage100%*



Bitte beachten Sie unsere Bearbeitungsgebühren sowie Stornobedingungen.
Diese finden Sie hier >>

 

<< Zurück














Häufig gestellte Fragen

Sind Verlängerungstage für meine Reise möglich?
Sind Kombinationen mit anderen Reisen möglich?
Kann ich meinen Flug auch bei einem anderen Anbieter buchen?
Gibt es vorgeschriebene Ankunfts bzw. Abflugzeiten?
Flüge nach Marokko?
Maximale Teilnehmerzahl der Reise sicher?
Andere Ausgangsorte (Beginnort) der Reise?
Welcher Impfschutz wird empfohlen?
Reisepass: Brauche ich einen und wie lange muss dieser gültig sein?
Bezahlung der Leistungen (Überweisung, Kreditkarte, Barzahlung)?
Krankenversicherung für Trekkingreisen?

Haben Sie Fragen?

Wir haben unsere Marokkoreisen in Haupt- und Unterkategorien sortiert.
Diese können fast alle untereinander kombiniert oder durch Hotelaufenthalte verlängert werden.
Unter "Reisebausteine" finden Sie kurze Trips (1-5 Tage).