Essaouira


Essaouira
, westlich von Marrakech malerisch am Atlantik gelegen mit einer wunderschönen Altstadt und Geschäften, die noch echtes Kunsthandwerk anbieten und nicht Massensouvenirs wie in Agadir und Marrakech....

 

Entdecken Sie Essaouira - das ehemalige Piratennest und späterer Handelshafens an der Atlantikküste. Mittlerweile ist auch die Medina in Essaouira Weltkulturerbe und bietet sehr viel zu Entdecken.

Auch die kilometerlangen Sandstrände laden zu ausgiebigen Spaziergängen entlang der wunderschönen Küste ein.

Schlendern Sie durch die engen Gässchen von Essaouira (UNESCO Weltkulturerbe seit 2001), deren weiße Häuser mit den blauen Fenstern und Türen typisch für diese Stadt sind. In den Arkadenstraßen laden unzählige Läden, Basare, Werkstätten, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein...
Sehr sehenswert ist auch der Fischereihafen, wo auch noch Holzschiffe gebaut und renoviert werden...

Mit Kindern unternehmen

Für Kinder ist Essaouira nahezu ein Paradies. Man fühlt sich um Jahrhunderte zurückversetzt.

  • Die vielen Kanonen auf der Skala aus portugiesischer Zeit sind ein Highlight für Kinder. In der Stadtmauer gibt es auch einige versteckte Aufgänge zum Beispiel, um Türme zu entdecken.
  • Auf dem Fischmarkt kann man sich Fische aussuchen, und zuschauen, wie diese gegrillt werden.
  • Am Strand kann man sich Sonnenliegen und Sonnenschirme halbtags oder tageweise mieten.
  • Kamelritt am Strand
  • Ausritt mit Pferden an der Küste entlang mit oder ohne Mittagessen
  • Souk el Hadra am Sonntag ist ein absolutes Muss. Das ist ein Markt, wie es ihn vor Jahrhunderten schon gegeben haben muss.
  • Bootsrundfahrt um die Essaouira vorgelagerte Gefängnisinsel. Dies ist auch ein Reservat für Vögel, weshalb diese nur mit Genehmigung betreten werden darf.
  • Strand von Sidi Kaouki. Dieser ist auch mit einem Stadtbus erreichbar. Hier befinden sich auch noch die Kulissen eines mittelalterlichen Films, welcher dort vor einigen Jahren gedreht worden ist.

Kurzbeschreibung Essaouira

 

Essaouira - früher Mogador - wurde angeblich nach dem Heiligen und Patron Sidi Magdol (Grab am Eingang zur Stadt) benannt. Abstammen könnte der Name aber auch von dem Wort Amegdol, was die Wohlbehütete bedeutet.
Bevor 1506 in Essaouira ein portugiesisches Fort errichtet wurde, brachten im 11. Jh. Karawanen, die vom Senegal und Niger kamen, Elfenbein und Goldstaub nach Essaouira. Mitunter diente Essaouira auch Piraten als Unterschlupf...
In der noch vollständig erhaltenen Medina verlaufen, im Gegensatz zu den anderen Städten Marokkos, die Straßen schnurgerade im rechten Winkel... 

Aus Timbouktou reisten Karawanen hierher und brachten Gold und Elfenbein, das sie gegen Gold, Lederwaren, Salz und Zucker eintauschten.

Genießen Sie die Spaziergänge durch die engen Gässchen von Essaouira (UNESCO Weltkulturerbe seit 2001), deren weiße Häuser mit den blauen Fenstern und Türen typisch für diese Stadt sind. In den Arkadenstraßen laden unzählige Läden, Basare, Werkstätten, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein...
Prächtig und traumhaft erstreckt sich der Sandstrand – so weit das Auge reicht. Sie können am Strand entlang mehrere Kilometer laufen – Kamelreiten – Surfen ...

Sehr sehenswert ist auch der Fischereihafen, wo auch noch Holzschiffe gebaut und renoviert werden...

20 Minunten am Strand entlang kommt man zu einer Ruine eines ehemaligen Wachturms, welcher nun teilweise vom Wasser umspült wird. Wenn man dann einige Schritte weit in Richtung Diabet läuft, kommt man zu einer relativ gut erhaltenen Ruine eines Pachas. Hier soll sogar Jimmy Hendrix abends gespielt haben.

 

In der Umgebung

 

Zwei Orte weiter befindet sich eine Arganölkooperative, die besichtigt werden kann.
In Ounara das Weingut eines Franzosen. Hier kann man die hauseigenen Rotweine, Weißweine und Rosés probieren.

 

Souks in der Nähe

sonntags: in El Had Dra und Smimou
montags: Innithit hinter Smimou

mittwochs: Souk von Ida Ougourd
donnerstags: Tizi auf der Straße nach Agadir
samstags: Akermoud hinter Moulay Bouzerktoune auf der rechten Seite gelegen.

Monday
Idaouzemzem
Imintlite
Mouaride
Tafetachte

Friday    
Ait Daoud
Bizdad
Sidi Ishak
Sidi Laroussi

Tueday
Addaghas
Hanchane
Sidi Ali Kourati
Mkhalif

Saturday
Akermoud
Imgrad
Kouaimate
Neknafa
Talmest

Wednesday
Assais
Ida ou Gourd
Idaoutrouma
Nairate
Takouchte

Sunday
Ait Zimo
Had Draa
Mrameur
Smimou
Tamanar
Adaghas

Thursday
Ait Aissi
Meskala
Takat
Tidzi